Studienreise: Die Befreiung Europas – Normandie 1944

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
13.04.2020 - 17.04.2020
Ganztägig [iCal]

Veranstaltungsort
Bayeux und Caen

Kursleitung
Roberto Peña

Kurskosten
1515.-


Anmeldung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Detailinformationen

 

 

 

 

 

 

Fotografie von Robert Capa

Kursausschreibung Die Befreiung Europas

Die deutsche Wehrmacht zog sich im Sommer 1944 an allen Fronten zurück oder baute ihre Verteidigungsstellungen massiv aus. Den Wehrmachtsoffizieren war klar, dass das nationalsozialistische Regime den Krieg verloren hatte. Trotzdem war der Erfolg einer Landung der alliierten Streitkräfte in der Normandie ungewiss.

  • Wieso riskieren die Alliierten in der Normandie mit der „Operation Overlord“ Kopf und Kragen?
  • Welche Risiken bestanden 1066 und 1944, dass die amphibische Kriegsführung scheitern würde?
  • Welche Bedeutung hat die Landung und die Schlacht in der Normandie im historischen Rückblick?